ALTHERREN 28.09.2020  

Starke kämpferische Leistung der Ü40 sicherte den Sieg gegen Engensen/Thönse 

Trotz ersatzgeschwächten Kaders hat die Ü40 vom TUS Altwarmbüchen mit 3:2 gegen das Team von der SG Engensen/Thönse gewonnen. 


Trotz ersatzgeschwächtem Kader hat die Ü40vom TUS Altwarmbüchen (So,27.09.20) einen großartigen Sieg erkämpft. Es war eine super Leistung der gesamten Mannschaft, die nach 12 Minuten durch einen schönen Schlenzer von M. Paltian zum 1:0 in Führung ging. Diese konnte auch bis zur Halbzeit gehalten werden, was der unglücklichen Chancenverwertung des Gegners vor unserem Tor auch zuzuschreiben war.

Nach dem Halbzeitwechsel konnten wir, in der 35 Minute durch J.Gorny auf 2:0 erhöhen. Engensen/Thönse erzielte durch einen Freistoß in der 37. Minute den Anschlusstreffer, ehe S.Klemm in der 50 Minute zum 3:1 erhöhen konnte. In der Schlussphase wurde es noch mal etwas hektisch und somit viel in der 58. Minute doch noch der 3:2 Anschlusstreffer.

 

Durch Kampf, Teamgeist und etwas Glück konnten wir den Sieg verdient nach Hause einfahren.

(TM)