VEREIN 18.12.2020  

„Bleibt uns treu und haltet durch“ – Offener Brief von Uwe Riccardi, Abteilungsleiter Fußball, vom TUS Altwarmbüchen 

Ein denkwürdiges Fußballjahr neigt sich dem Ende zu und Uwe Riccardi richtet ein paar Worte des Dankes an die TUS-Gemeinde. 


 

Liebe Fußballerinnen, Fußballer, Trainer, Betreuer
und alle weiteren Mannschaftsverantwortlichen des TUS Altwarmbüchen,

dass Jahr 2020 war für uns alle eine schwere Zeit und ich möchte mich im Namen des gesamten Fußballvorstands für euer Vertrauen in unsere Vereinsarbeit und euer Engagement im Verein ganz herzlich bedanken.


Gemeinsam haben wir nach dem ersten Lockdown, der über Monate ging, mit viel Disziplin und enormen Aufwand den Trainings-/ und Spielbetrieb wieder aufgenommen und hatten dabei mit allen Einschränkungen wieder Spaß an unserem Sport. So gut wie alle Hinrundenspiele konnten ohne größere Ausfälle absolviert, und eine gewisse „Normalität“ wiederhergestellt werden. Auch wenn Maskenpflicht, Abstand halten und die ganzen Hygieneregeln einen großen Mehraufwand bedeuteten, so konnten wir uns immer auf unsere freiwilligen Helfer verlassen.

Seit dem zweiten Lockdown ruht der Ball nun leider wieder und ich hoffe, dass wir uns im Frühjahr alle auf dem Sportplatz wieder sehen werden. Wann genau ist leider noch ungewiss. Aber diese erneute Herausforderung werden wir wieder gemeinsam schaffen. Da bin ich mir sicher.


Also bleibt uns treu haltet durch, damit wir alle die Pandemie besiegen werden. Passt auf Euch auf und bleibt gesund.


Euer Abteilungsleiter

Uwe Riccardi
Abteilungsleiter Fußball TUS Altwarmbüchen

 


 
E-Mail
Karte
Instagram