ALTHERREN 26.09.2021

4 Spiel 4 Sieg. Die Ü50 bleibt weiter ungeschlagen an der Tabellenspitze.

Am letzten Samstag besiegte die Ü50 im Heimspiel die Mannschaft aus Hämelerwald mit 4:2.

Es war ein eher glanzloser Sieg der durch die gute Spielweise der Altwarmbüchener nie gefährdet war. Von Anfang an lief das Bällchen gut durch die eigenen Reihen und es wurden zahlreiche Chancen heraus gespielt. Einzig die Torausbeute hätte besser sein können.

Am Ende wieder ein verdienter Sieg .

Am heutigen Freitag war die Ü50 zu Gast beim FC Burgdorf, der bis dahin auch ungeschlagen war. Mit nur zwei Auswechselspieler auf der Bank (7 Absagen wegen Verletzungen) wusste die Mannschaft das es heute nur über einen eisernen Willen und eine geschlossene Mannschaftsleistung zum Erfolg geht. Und so agierten Sie dann auch. Von Anfang an zeigten die TUSler das Sie nicht gewillt waren auch nur einen Punkt in Burgdorf zu lassen. Gegen die körperliche und spielerische Präsenz der Altwarmbüchener hatten die Burgdorfer kein Rezept, und so mussten Sie sich am Ende mit 0:5 geschlagen geben.  

Wieder eine klasse Leistung unserer Ü50 vom TUS Altwarmbüchen.

Torschützen: Cornell Puchar, Alex Frost, 2 mal Frank Klockgetter und Bassam Elia

Wolfgang Wyrwa


 
E-Mail
Karte
Infos
Instagram